Tauchbasis Inauen: Dein Tauchsport – Wassersport & Ausbildungscenter seit 1983 in Zürich-Nord

PADI Open Water Scuba Instructor in Zürich

 Suchst du nach etwas Aussergewöhnlichem?

Möchtest du etwas tun, von dem andere nur träumen? Anderen Menschen helfen, ihr Leben zu verändern? Türen öffnen, von denen du bisher nicht einmal wusstest, dass es sie gibt? Das alles – und mehr – erwartet dich als PADI Open Water Scuba Instructor.

Das Open Water Scuba Instructor (OWSI) Programm ist eins von zwei unterschiedlichen Komponenten des PADI Instructor Development Course (IDC) – das Herzstück der PADI Ausbildung auf Instructor-Ebene.

Der Spassfaktor

Der Spassfaktor bei der Ausbildung zum Tauchlehrer besteht darin, mit Kursteilnehmern zu interagieren und Freundschaften aufzubauen, die lange über die Kursdauer hinaus halten werden.

Als PADI Open Water Scuba Instructor wirst du lebenslange Freundschaften schliessen.

Der Faktor Herausforderung

Beim herausfordernden Teil dieses Kurses geht es um dein persönliches Engagement zur Ausbildung. Zum Kurs gehört, dass du alle Abschnitte zur Überprüfung der theoretischen Kenntnisse im Selbststudium vor Kursbeginn durcharbeitest. Ausserdem musst du jeden Tag verschiedene Ausarbeitungen für die Präsentation von Unterrichtseinheiten vorbereiten. Organisation und Engagement sind hier gefragt.

Lerninhalte

Während des Kurses lernst du, wie man das PADI Ausbildungssystem praktisch umsetzt und gibst mindestens:

  • Zwei Präsentationen von Unterrichtseinheiten im begrenzten Freiwasser
  • Zwei Präsentationen zur Wissensvermittlung
  • Präsentation einer Unterrichtseinheit im Freiwasser mit zwei integrierten Tauchfertigkeiten.

Get a Life - ändere dein Leben und werde PADI Open Water Tauchlehrer.

Du wirst dein können in folgenden Gebieten unter Beweis stellen:

  • Alle 24 Tauchübungen demonstrieren, gemäss der Skill Evaluation – Übungsbewertungstafel
  • Ohne Stopp eine Strecke von 800 Metern schwimmen, mit dem Kopf im Wasser und unter Verwendung von Maske, Schnorchel und Flossen

 

 

Was du unterrichten kannst

Nachdem du dich zum Open Water Scuba Instructor qualifizierst hast, kannst du PADI Programme unterrichten, angefangen vom Discover Scuba Diving bis zum Divemaster.

Teilnahmevoraussetzungen

  • PADI Assistant Instructor oder Tauchlehrer ein anerkannten Organisation
  • Emergency First Response Instructor
  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Seit mind. sechs Monaten einen Tauchschein besitzen
  • Mindestens 60 Tauchgänge einschliesslich Nacht-, Tief- und Navigationstauchgänge
  • 100 Tauchgänge, um an der IE (Tauchlehrerprüfung) teilzunehmen
  • Arztzeugnis nicht älter als 12 Monate  (PDF)

Kosten :  

CHF 990.- inkl. Theorie /  Poollektionen / Freiwassertauchgänge und Luft

CHF 694.70 exkl. MWST Crewpak- IDC Candidate /Nr. 60038G)

Direkte Gebühren an PADI :

Instructor Examination  (IE)  CHF 645.- exkl. MWST

IDC Application                      CHF 185.- exkl. MWST

14. & 15. Oktober 2017 in Bern

Kursdaten :

Freitag bis Dienstag  06.  bis 10. Oktober 2017 in Basel

 

Anmelden

Dein Team :

PADI Course Director              Ennio Caminada                929303

PADI IDC Staff Instructor        Roberto Solve                    987589